Impfungen für die Arika Reise
Krankheiten in Afrika - Wie Touristen vorbeugen

Wie können sich Urlaub richtig auf den Afrika Urlaub vorbereiten ohne Angst vor Infektionen zu haben?

Der afrikanische Kontinent ist der Ursprung der Menschheit und hat noch heute eine einmalige Faszination auf die Menschen. Bei all der Spannung, die mit einem Urlaub auf dem afrikanischen Kontinent verbunden ist, fürchten sich viele Urlauber doch auch vor den Krankheiten, die dort noch immer das Bild bestimmen. Malaria und andere Seuchen haben in der Hitze eine hervorragende Quelle für die Verbreitung. Wie können sich Urlauber also schützen?

Die richtigen Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen auswählen

Gegen die meisten Krankheiten im afrikanischen Gebiet gibt es in der heutigen Zeit entsprechende Mittel zur Impfung. Natürlich kann eine Impfung nicht vollkommen gegen die Gefahr einer Ansteckung schützen. Der HIV-Virus ist zum Beispiel in Afrika noch immer ein großes Problem. Gegen eine Infektion mit diesem Virus schützt nur ein verantwortungsvoller Umgang mit Verhütungsmitteln.

Aber auch eine Erkrankung mit der Schlafkrankheit oder Malaria kann lebensgefährlich enden. Um sich vor solchen Umständen und Gefahren zu schützen, sollte vor dem Antritt der Afrikareise eine umfassende Untersuchung und Planung vorgenommen werden. Eine gute ärztliche Beratung kann einen Großteil der Gefahren von Krankheiten vorbeugen und somit dafür sorgen, dass im Urlaub in Afrika auch wirklich die Kultur und die Erholung im Vordergrund stehen.

Die genauen Reiseziele planen und studieren

Ein sicherer Urlaub in Afrika ist auch immer eine Frage der richtigen Planung. Nicht jedes Land und jedes Gebiet hat die gleichen Gefahren, wie andere Bereiche von Afrika. Daher ist die richtige Vorsorge auch eine Frage der eigenen Route für die Reise.

Worauf sollte genau geachtet werden?

  • Ein Urlaub in den Städten ist weniger gefährlich als ein Urlaub auf dem Land
  • Mit den richtigen Medikamnetn und Impfungen ist in vielen Gebieten Afrikas sogar ein Heilurlaub möglich
  • Bei einer Safari erhält der Urlauber noch vor dem Beginn der Reise umfassende Instruktionen
  • Die richtige Planung und Vorsorge sind also die wichtigsten Punkte für einen sicheren Urlaub in Afrika.

Wichtige Infos für Touristen:

Auswärtiges Amt - Sicherheitshinweise, medizinische Hinweise und Impfsschutz

Docjones - Krankheitsbilder und hilfreich Wirkstoffe zur Vorbeugung bei Auslandsreisen

Lesen sie auch:

Ägypten auf eigene Faust entdecken

Bildnachweis: Yuri van Helten - sxc.hu